Tauchausbildung

dein weltweit anerkannter Tauchschein (CMAS)


open water diver dein weltweil anerkannter tauchschein

Jetzt bist du dran die Welt zu entdecken!

 

Eigenverantwortlich den Ursprung des Lebens erforschen: Das Meer.

 

Der bedeutendste Lebensraum unserer Erde mit der größten Artenvielfalt erwartet dich.

Für viele Taucher war und ist dieser Gedanke der Antrieb, einen Sport-Tauchschein zu erlangen.

 

Vor vielen Jahren standen wir vor der gleichen Entscheidung und haben bis heute nicht vergessen, wie spannend und aufregend es war, unser erstes Tauchbrevet zu erlangen.

 

MaraFlow-dive steht nicht nur für exzellente Ausbildung deiner taucherischen Fähigkeiten, sondern auch für verantwortlichen Umgang mit Mensch und Umwelt.



Was sind die Voraussetzungen, um ein international gültiges Tauchbrevet zu erlangen?"

 

Für den »Open Water Diver« hast dein achtzehntes Lebensjahr vollendet, oder für den »Junior Diver« bist du mindestens acht Jahre alt und hast die Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten.


Du hast die nötige körperliche Fitness, die mit Hilfe eines Fragebogens besprochen wird, und die erforderliche geistige Reife.

„Wie lange dauert die Ausbildung zum Open Water Diver?"

 

Jeder hat sein eigenes Tempo.

Wir fördern deine Talente und unterstützen dich dabei, schwierige Aufgaben zu meistern.

In der Regel bietet eine Woche oder zwei Wochenenden ausreichend Zeit dafür.

Wie viele Tauchgänge werde ich machen?"

 

 

Die Anzahl der Kurstauchgänge ist von den Umgebungsbedingungen und nicht zuletzt von dir abhängig; erforderlich sind mindestens vier Tauchgänge im Freiwasser.

 

Aber nicht die Anzahl der Tauchgänge ist entscheidend, sondern deren Inhalt, Dauer und Qualität.

 



Tauchschule Rostock an der Ostseeküste CMAS

Wo kann ich meinen Kurs besuchen?"


Du hast nahezu freie Auswahl. Für den praktischen Kursteil bieten sich unsere Tauchreisen an. Idealere Bedingungen wirst du kaum woanders finden. Sichere Tauchplätze, angenehmes Klima und genügend Zeit, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.


In den Sommermonaten bietet die Ostsee vor unserer Haustür gute Bedingungen, die nötigen Fertigkeiten unter Wasser zu erlernen. Des Weiteren möchten wir dir mit dem berühmten Kreidesee in Hemmoor (nahe Hamburg) eine ausgezeichnete Ausbildungsumgebung anbieten: sichere Einstiegsmöglichkeiten, keine Strömungen, sehr gute Sichtverhältnisse und extra eigens angelegte Übungsplattformen in jeweils 3m und 6m Tiefe bieten hier hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten von April bis Oktober. Unterkünfte und Ausrüstungsverleih stehen direkt am Tauchplatz zur Verfügung. Dieser Ort ist eine gute Wahl, wenn es um deine Ausbildung geht - sofern eine Tauchreise für dich im Moment nicht möglich ist.


Du hast sicher noch eine Vielzahl an Fragen, deren wichtigste wir hier leider nicht klären können - nämlich die Frage, ob du deinen Tauchlehrer sympathisch findest und ihm vertrauen kannst. Darum laden wir dich recht herzlich ein, uns anzurufen oder per eMail zu kontaktieren um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.